Artikel vom November 2011

 

Erfolgreiche Prüfung im Hundesportverein

 

Es war nun schon unsere 5. Prüfung, die wir als Hundesportverein durchführten. Da wir am 09.10.2011 mit bestem Wetter gesegnet waren, konnte eigentlich nichts mehr schief gehen. Nach dem Hickhack zum Leistungsrichtereinsatz reiste an diesem Tag aus Hinterthüringen der Sportfreund Udo Knorr an. Teichwolframsdorf war für ihn nicht zu finden, deshalb musste er kurzfristig in Greiz abgeholt werden.

Alles ging gut und pünktlich um 09:00 Uhr mit der Chipkontrolle der 7 Prüfungsteilnehmer los.

Alle 7 Hunde zeigten durchweg gute bis sehr gute Leistungen, und es wurden auch einige "Vorzüglich" in der Unterordnung vergeben. Alle Teilnehmer bestanden diesen Teil der Prüfung. Der anschließende Verkehrsteil wurde ebenso problemlos absolviert.

Alle 7 Teilnehmer haben die Prüfung bestanden und das Training hatte sich gelohnt. Jetzt werden von unseren Hunden insgesamt 5 Hunde auf die IPO 1 vorbereitet. Dann kommen die Fährtenarbeit und der Schutzdienst dazu.

Der Grundstein dafür ist gelegt. Wir Hundesportler blicken jetzt auf den November. Eine Leitungssitzung und die Jahreshauptversammlung mit Wahl stehen ins Haus. Unsere Weihnachtsfeier ist auch schon geplant und so geht es mit Riesenschritten aufs Jahr 2012 zu.

Im Mai 2012 führen wir unsere erste Schutzhundprüfung durch und gleichzeitig unseren traditionellen Begeleithundepokal.

Wir möchten schon jetzt allen Sportfreunden, unseren Helfern, Sponsoren und Sympatisanten für ihre Aktivitäten im Jahr 2011 danken und wünschen ihnen viel Erfolg und Gesundheit für 2012.

 

Uwe Staps

HSV Teichwolframsdorf e.V.

Artikel vom Juni 2011

 

Eine tolle Veranstaltung beim Hundesport Teichwolframsdorf

 

Am 14.05.2011 fand wie jetzt schon Tradition der dritte Kreisgruppenpokal in der Begleit-hundeprüfung auf unserem Gelände statt. Als Leistungsrichter hatte sich der Sportfreund Maik Riemenschneider angekündigt. Er ist im SGSV Thüringen gleichzeitig der Leistungs-richterobmann.Von unserem Verein hatten sich 10 Sportfreunde zur Teilnahme angemeldet. Die Greizer Hundefreunde hatten 3 Starter gemeldet und außer Konkurenz, weil aus Sachsen, hatten sich vom Hundesportverein Werdau 2 Sportfreunde angemeldet.

Früh 8.00 Uhr hatten sich die Starter, Organisatoren und die ersten Zuschauer eingefunden. Das Wetter war optimal, die Sonne verwöhnte uns den ganzen Tag.Es waren insgesamt 5 Frauen und 10 männliche Teilnehmer am Start. Es begann für die Sportfreunde, die erstmals an einer Prüfung teilnahmen, mit den theoretischen Teil, den alle erfolgreich absolvierten. 9.00 Uhr begann die Unterordnung. Es wurden zum Teil sehr gute Leistungen gezeigt und auch unsere Niederläufer gaben ihr Bestes.

Den Abschluss bildete der Verkehrsteil, bei dem Hundeführer und Hund nachweisen müssen, dass sie ein Verhalten im Verkehr zeigen, welches von hohem Sozialverhalten und Gehorsam geprägt ist.

14 Teams bestanden die Prüfung. Die außer Konkurenz startende Sportfreundin Schaar aus Werdau belegte den 1. Platz. Danach folgten die Sportfreunde Hermann und Gerber aus unserem Verein. Der Pokal für die beste Mannschaft ging wie schon im Vorjahr an Teichwolframsdorf mit 111 Punkten vor Greiz mit 105 Punkten.

Zum Abschluss bedankte sich Sportfreund Riemenschneider für die gelungene Veranstaltung und von den vielen anwesenden Gästen wurde uns ebenfalls Lob gezollt.

Abschließend ein Dankeschön an den Leistungsrichter, die Starter und die vielen fleißigen Organisatoren. Unsere nächste Veranstaltung findet voraussichtlich im September statt, wir werden informieren.

 

Uwe Staps

 

 

 

 

Artikel vom April 2011

 

Hiiiiiier!!!!!!

So werden unsere Hunde “reingerufen” nachdem sie zuerst in der Wiese abgelegt wurden. Der Hund kommt freudig und mit vollem Schwung zu seinem Besitzer gerannt, setzt sich vor seine Füße und sieht ihm erwartungsvoll in die Augen. Das und viele tolle Dinge mehr können am 14.05.2011 bei unserem 3. Pokalwettkampf beobachtet werden. Wir haben lange geübt,  denn es gilt den Pokal, den wir im letzten Jahr gewonnen haben, zu verteidigen.

Alle Interessenten oder auch Skeptiker sind ganz herzlich dazu eingeladen. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt und wir freuen uns über eure moralische Unterstützung.

Hunde können nicht nur bellen oder Katzen jagen. Sie sind wissbegierig, wollen lernen, gefordert und natürlich belohnt werden. Das alles wird auf unserem Hundesportplatz praktiziert.  Dass wir damit richtig liegen, sehen wir an den vielen neuen Mitgliedern, die wir im letzten Jahr in unseren Verein aufgenommen haben. Ihnen ist es vor allem auch  wichtig, ihren Hund zu verstehen und ihn führen zu lernen.

Haben wir Euch etwas neugierig gemacht? Dann kommt doch einfach mal am 14.05.2011 ab 9.00 Uhr vorbei und überzeugt Euch davon, was die “Teichwolframsdorfer Hunde” so alles drauf haben.

Wir freuen uns auf Euch !

 

Heike Teschner

HSV Teichwolframsdorf e.V.